Heißluftfritteuse Pommes Frites

4.50 Sterne I 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochen 15 Minuten
Gesamtzeit 25 Minuten

Personen:

2
Pommes Frites sind der Inbegriff einer knusprigen Beilage, doch oft mit viel Fett verbunden. Mit einer Heißluftfritteuse kannst du diesen Leckerbissen mit deutlich weniger Öl zubereiten. Das Ergebnis? Goldbraune Pommes, die im Inneren weich und außen perfekt knusprig sind – und das alles in nur 25 Minuten. Probiere es aus und überzeuge dich selbst!

Vorgestelltes Zubehör

Zutaten

  • 500 gr. Kartoffeln (groß, festkochend)
  • 1 TL Öl
  • 1 Prise Salz

Zubereitung 

Kartoffelstifte

  • Kaufe möglichst große, festkochende Kartoffeln und schäle sie je nach belieben.
  • Schneide in möglichst gleichgroße Stifte.

Zubereitung der Pommes Frites

  • Wasche die Kartoffelstifte gründlich in kaltem Wasser und trockne sie dann mit einem sauberen Handtuch.
  • Mische die Kartoffelstifte mit dem Öl und einer Prise Salz in einer Schüssel, bis sie gleichmäßig beschichtet sind.
  • Gib die Kartoffelstifte in die Heißluftfritteuse und stelle sie auf 200°C ein. Lass sie etwa 15 Minuten garen, wobei du sie alle 5 Minuten schütteln solltest, damit sie gleichmäßig knusprig werden.
  • Nimm die Pommes Frites aus der Fritteuse, streue bei Bedarf noch etwas Salz darüber und serviere sie sofort.

Notizen

Je nach Geschmack kannst du auch andere Gewürze wie Paprika, Pfeffer oder Knoblauchpulver nach dem Frittieren hinzufügen.

Nährwerte

Kalorien: 197kcal | Kohlenhydrate: 44g | Protein: 5g | Fette: 1g | Zucker: 2g

Heissluftfritteuse mit Siegel

KLAMER Heißluftfritteuse XL

Die KLAMER Heißluftfritteuse ist das Küchengerät, um die ganze Familie glücklich zu machen. Im 5.5 Liter fassenden Frittierkorb kann vielseitig zubereitet werden, ohne Aromen und Konsistenz zu verlieren.

Übrigens hat die Heißluftfritteuse letztens an einem Test teilgenommen und mit sehr gut abgeschnitten.

Anzeige

Liest Du lieber auf Papier? Hier zur Druckansicht:

Rezept drucken

Schreibe einen Kommentar

Bewertung